AS.BYL01

Babylonian I

AS.BYL01

Ein Kosmos mit Himmelskörpern und Tierkreiszeichen eröffnet sich auf dem Zifferblatt der Babylonian I.

Im Zentrum dieser „Galaxie“ befindet sich, wie bei vielen „Alexander Shorokhoff“-Uhren, ein handgraviertes Uhrwerk, das auf der Vorderseite mit einem speziellen Sonnenschliff versehen ist.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: Handaufzug Kal. 2609.AS, vollständig handgraviert und rosé vergoldet, mit gebläuten Schrauben, 17 Steine, Gangreserve ca. 42 Stunden

Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit Glasboden, 5 atm

Durchmesser: 46,5 mm

Höhe: 11,5 mm

Glas: Saphirglas beidseitig, auf der Vorderseite entspiegelt

Zifferblatt: Skelettiert, mit blauem Perlmuttring und dunkelblauem Ring mit Sternenapplikation unterlegt

Zeiger: Gebläuter Edelstahl, Zentralsekunde weiss lackiert

Band: Echtes cognacfarbenes Straußenlederband mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 500 Stück

AUSSTATTUNG

Diese Uhr ist gegen Aufpreis auch mit Edelstahl-Faltschließe lieferbar. Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen, schwarz lackierten Holzetui.

babylonian I „Alexander Shorokhoff“-Uhren Uhren
Babylonian I „Alexander Shorokhoff“-Uhren Uhren
Babylonian I „Alexander Shorokhoff“-Uhren Uhren

INSPIRATION

Ein Kosmos mit Himmelskörpern und Tierkreiszeichen eröffnet sich auf dem Zifferblatt der Babylonian I.

Im Zentrum dieser „Galaxie“ befindet sich, wie bei vielen „Alexander Shorokhoff“-Uhren, ein handgraviertes Uhrwerk, das auf der Vorderseite mit einem speziellen Sonnenschliff versehen ist.

Ein Wellenornament – Symbol des Wassers und der Flüsse Euphrat und Tigris – liegt darüber und markiert die Horizontalachse. Die Sonne und der Mond ergänzen das harmonische Bild dieser Konstellation. Um dieser „Galaxie“ noch mehr Bedeutung zukommen zu lassen, wurden Tierkreiszeichen in der Mitte auf einem blauschimmernden Perlmuttring platziert.

Der dunkelblaue, um 1,5 mm tiefer liegende Rahmen mit den goldenen Sternen lässt die Zahlen und die silberne Stunden- bzw. Minutenmarkierung besonders hervortreten. Die Zeiger präsentieren sich in tiefem Nachtblau.

AWARDS

GDA 2015 Nominee