kandy avantgarde luxusuhr alexander shorokhoff

Kandy Avantgarde

AS.KD-AVG

Lang erwartet und jetzt ist er da! Der Nachfolger der Uhr „Miss Avantgarde“, des erfolgreichsten Modells der Avantgarde-Linie.

TECHNISCHE DATEN

Kaliber: Automatikuhr Kal. 2892.AS mit handgravierter und veredelter Schwungmasse, gebläuten Schrauben, 21 Steine, Gangreserve ca. 47 Stunden;

Funktionen: Stunden, Minuten, Zentralsekunde, Datum

Gehäuse: Edelstahlgehäuse mit drei bunten Glaseinsätzen auf der Rückseite, seitlich 3 Vertiefungen aufgefüllt mit Edeldraht aus 18 Karat Rotgold und schwarz beschichtetem Edelstahldraht, 3 atm

Durchmesser: 41 x 41 mm

Höhe: 9 mm

Glas: Saphirglas auf der Vorderseite, entspiegelt

Zifferblatt: Emailliert im Avantgardestil mit verschiedenen Elementen in bunten Farben, zusätzlich mit Perlmutt bei 6 Uhr

Zeiger: Schwarz mit gelber Farbe beschichtet

Band: Extraweiches Kalbslederband in zwei verschiedenen Farben mit gravierter Massivedelstahl-Dornschließe

Limitierung: 100 Stück

AUSSTATTUNG

Diese Automatikuhr ist gegen Aufpreis auch mit Edelstahl-Faltschließe oder mit einem hochwertigen Milanaiseband lieferbar. Geliefert wird die Uhr in einem hochwertigen, schwarz lackierten Holzetui.

kandy avantgarde luxusuhr alexander shorokhoff
kandy avantgarde luxusuhr alexander shorokhoff

INSPIRATION

Lang erwartet und jetzt ist er da! Der Nachfolger der Uhr „Miss Avantgarde“, des erfolgreichsten Modells der Avantgarde-Linie. Die Philosophie des Designs blieb dabei unverändert.
Die Uhr „Kandy Avantgarde“ ist außergewöhnlich, avantgardistisch und innovativ im Design, die auch im Alltag gut getragen werden kann. Das Motto „Kunst am Handgelenk“ wurde dabei perfekt umgesetzt. Die vielen Farben und Formen des Zifferblatts schaffen kein Chaos, sondern verleihen das Gefühl, dass alles am richtigen Platz ist. Die kräftigen Farben rot und schwarz werden auf dem Zifferblatt mit Pastelltönen wie hellblau oder orange kombiniert.
All diese Gegensätze stehen jedoch nicht in Konfrontation zueinander, sondern ergänzen sich zu einer harmonischen Einheit. Die wichtigste Funktion der Uhr, bequem und schnell die Zeit ablesen zu können, wird durch die Farb- und Sektorenunterteilungen ermöglicht. Auf der Rückseite des Gehäuses sind vier runde Gläser in Rot, Blau und Gelb eingebaut.
Passend dazu wurde eine moderne eckige Gehäuseform mit abgerundeten Ecken ausgewählt. Der Mittelteil des Gehäuses wird seitlich gefräst, um die dadurch entstandenen Aussparungen mit einem Edeldraht aus 18 Karat Rotgold und schwarz beschichtetem Edeldraht zu bestücken.
Um den Draht gleichmäßig rund um das Gehäuse aufzutragen, wird der Mittelteil ohne Füßchen produziert. Diese werden an den Boden des Gehäuses angeschweißt. Das Uhrwerk ist ein flaches und sehr zuverlässiges Automatikkaliber mit handgraviertem und veredeltem Rotor.

AWARDS

GDA 2019 NOMINEE