Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur

Ihr Unikat

Seit Jahren werden bei der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur streng limitierte Serien und einzigartige Unikate entwickelt und produziert. Das Höchste ist dabei die Entwicklung und Herstellung einer skelettierten Uhr mit Ihren Initialen auf dem Zifferblatt.

Zuerst werden die Wünsche für das spezielle Design entgegengenommen. Gemeinsam mit dem Kunden werden der Stil der Initialen, die Art der Gravur, der Skelettierungsumfang und die Veredelung für das Zifferblatt bzw. das Uhrwerk abgesprochen und ausgewählt. Aber auch bei der Auswahl des Materials, der Gestaltung des Gehäuses und des Armbandes gehen wir gerne auf die Kundenwünsche ein.

Nachdem alle Komponenten festgelegt sind, beginnen wir mit der Produktion. Egal, ob Skelettieren, Guillochieren oder Gravieren, all diese Arbeiten erfordern höchste Genauigkeit und Konzentration. Ein Graveur der Alexander Shorokhoff Manufaktur braucht viele Stunden, oft mehrere Tage, um aus dem kühlen Metall der Uhrwerksteile oder des Zifferblatts gewissermaßen die „Seele“ herauszuarbeiten, die letztendlich jedem Modell Exklusivität verleiht und es zu einem echten Unikat werden lässt.

Nach diesen Arbeitsschritten und der Veredelung beginnt die Montage. Aus über 100 Teilen entsteht in hingebungsvoller Feinarbeit ein handgemachtes Manufaktur-Uhrwerk. Die Liebe zum Detail, die exzellenten Handgravuren und das uhrmacherische Können verleihen diesen Uhren ihre große ästhetische Schönheit. Für einige Komponenten wie Gehäuse, Bänder oder Zeiger haben wir uns renommierte Lieferanten ausgesucht.

Jeder Uhrmachermeister der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur ist für „seine“ Uhren von A bis Z verantwortlich. Nach einem mehrtägigen Testlauf wird die Uhr mit der Unterschrift des verantwortlichen Uhrmachermeisters zertifiziert. Es dauert etwa drei Monate, bis das Design erarbeitet, Zifferblatt und Werk skelettiert, graviert und veredelt sind und die Uhr schließlich montiert und getestet ist.

Seit Jahren werden bei der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur streng limitierte Serien und einzigartige Unikate entwickelt und produziert. Das Höchste ist dabei die Entwicklung und Herstellung einer skelettierten Uhr mit Ihren Initialen auf dem Zifferblatt.

Zuerst werden die Wünsche für das spezielle Design entgegengenommen. Gemeinsam mit dem Kunden werden der Stil der Initialen, die Art der Gravur, der Skelettierungsumfang und die Veredelung für das Zifferblatt bzw. das Uhrwerk abgesprochen und ausgewählt. Aber auch bei der Auswahl des Materials, der Gestaltung des Gehäuses und des Armbandes gehen wir gerne auf die Kundenwünsche ein.

Nachdem alle Komponenten festgelegt sind, beginnen wir mit der Produktion. Egal, ob Skelettieren, Guillochieren oder Gravieren, all diese Arbeiten erfordern höchste Genauigkeit und Konzentration. Ein Graveur der Alexander Shorokhoff Manufaktur braucht viele Stunden, oft mehrere Tage, um aus dem kühlen Metall der Uhrwerksteile oder des Zifferblatts gewissermaßen die „Seele“ herauszuarbeiten, die letztendlich jedem Modell Exklusivität verleiht und es zu einem echten Unikat werden lässt.

Nach diesen Arbeitsschritten und der Veredelung beginnt die Montage. Aus über 100 Teilen entsteht in hingebungsvoller Feinarbeit ein handgemachtes Manufaktur-Uhrwerk. Die Liebe zum Detail, die exzellenten Handgravuren und das uhrmacherische Können verleihen diesen Uhren ihre große ästhetische Schönheit. Für einige Komponenten wie Gehäuse, Bänder oder Zeiger haben wir uns renommierte Lieferanten ausgesucht.

Jeder Uhrmachermeister der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur ist für „seine“ Uhren von A bis Z verantwortlich. Nach einem mehrtägigen Testlauf wird die Uhr mit der Unterschrift des verantwortlichen Uhrmachermeisters zertifiziert. Es dauert etwa drei Monate, bis das Design erarbeitet, Zifferblatt und Werk skelettiert, graviert und veredelt sind und die Uhr schließlich montiert und getestet ist.

Auch individuelle Sonderanfertigungen in Form von einem eigenen Zifferblattdesign sind möglich, da uns die Zusammenarbeit mit renommierten und ausgewählten Partnern auch die Produktion von Kleinserien ermöglicht.

So entsteht eine Uhr, die nicht nur Zeitabstände messen kann; es entsteht ein handgemachtes Kunstobjekt und ein echtes Familienstück, das mit Stolz und Liebe von Generation zu Generation weitervererbt werden kann.

shorokhoff-icon-white

ALEXANDER SHOROKHOFF